Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Wettbewerb Studium Optimum

Im Rahmen des Projektes QualitätsDialog schrieb die Universitätsleitung 2012 in zwei Antragsrunden den universitätsweiten Ideenwettbewerb »Studium Optimum« aus. Mittels dieser Initiative sollten innovative Ideen zur Sicherung und Verbesserung von Studium, Lehre und Weiterbildung an der Universität Rostock generiert und erfolgversprechende Projekte bei ihrer Ausgestaltung und Implementierung gefördert werden.

Die Bewertung der Projektideen erfolgte durch eine Jury von sechs unabhängigen externen und internen Gutachterinnen und Gutachtern. Von den insgesamt 129 vorgeschlagenen Projektvorhaben wurden 54 Initiativen, die aus allen Fakultäten, einigen zentralen Einrichtungen und der Universitätsverwaltung eingereicht wurden, prämiert. Die Förderdauer endete im März 2015. Die themenspezifische Weiterführung des Wettbewerbs Studium Optimum erfolgt in Clustern.

Alle Projektvorhaben werden durch das Projekt QualitätsDialog finanziell und administrativ unterstützt sowie inhaltlich begleitet. Das methodisch-didaktische Begleitprogramm zum »Studium Optimum« informiert über die Projektfortschritte und -ergebnisse und fördert die Vernetzung inner- und außerhalb der Universität. Es bietet ebenfalls Raum, die Projektideen hinsichtlich der Umsetzung kompetenzorientierter und studierendenzentrierter Designs in Form verschiedener Formate gemeinsam zu diskutieren und weiterzudenken.

 

 


[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben